alles über Partnerhoroskope, Geburtshoroskope…

Das Partnerschaftshoroskop einer Fische-Frau (Teil 2)

Posted by admin on March 28th, 2011 and filed under Partnerhoroskope | Comments Off on Das Partnerschaftshoroskop einer Fische-Frau (Teil 2)

Partnerschaftshoroskop Fische-Frau und Waage-Mann

Im Allgemeinen eine schwierige Konstellation. Doch sind bei­de künstlerisch aktiv, so ist eine gemeinsame Basis vorhan­den. Ohne diesen künstlerischen Touch haben es beide nicht leicht, sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Missverständnisse sind an der Tagesordnung. Aber was will denn eine Fische-Frau von einem so unschlüssigen Weiber­helden? Doch hinter all diesen Waage-typischen Vordergründigkei­ten weht ein ausgesprochen kalter Wind der Herzlosigkeit. Er denkt doch ständig nur an sich und seinen Vorteil. Haben und nochmal haben, das ist seine Devise. Genuss und nochmal Genuss will unsere holde Dame; was soll es, für eine schöne ge­meinsame Zeit reicht es doch aus, sich mal mit diesem Adonis zu beschäftigen.

Fische Frau und Skorpion Mann

Eine extreme Verschmelzung zweier Persönlichkeitskerne, die, falls platte und einfallslose Geister am Werk sind, sehr schnell ihr eigenes Grab aus sinnlich erotischer Abhängigkeit schaufeln. Doch wie anders kann sich diese kosmische Konstellation ge­stalten, wenn sich zwei Menschen mit all ihrer seelischen und willentlichen Kraft berühren. Ein grandioses Liebespaar, das mit Tiefe und Ernsthaftigkeit alles ausloten will, was die menschliche Existenz an Geheimnissen und wundersamen Be­gebenheiten für sie bereithält. Ein lebenslanges Abenteuer, das außer sinnlicher Erfüllung noch die Intuition einer läuternden, innigen Zweisamkeit mit sich bringt. Unsere aufopferungsvolle Fische-Frau wird sich um die dunklen Seiten eines arg gebeutelten Skorpionmanns kümmern müssen. Auch unser Skorpion-Mann will so leicht zum hellen Licht durch die tiefe Schwärze und extreme Dunkelheit seiner Seele hindurch dringen.

Fische-Frau und Schütze-Mann Partnerhoroskop

Im Prinzip will jeder von ihnen das Gleiche, nämlich uneinge­schränkte Lust und eine freiheitliche Persönlichkeitsentfal­tung ohne jegliche Schranken von Seiten des Partners. So könnte ein fantastisches Paar aus dieser Gemeinsamkeit entste­hen, wenn da nicht dieser unruhige Kerl immer so maßlos übertreiben würde. So führt er sie ein schönes Stück weit mit in seine steppenar­tige Schicksalslandschaft, für die er im Grunde keine genauen Landkarten hat. Sie muss sich ihm also blindlings anvertrauen, damit er auch wieder zurück nach Hause findet. Doch ein ech­ter Schütze hat und braucht kein Zuhause.

Fische Frau und Steinbock Mann

Was unsere Fische-Eva an ihm so schätzt, ist seine würde­voll ertragene Einsamkeit hier auf dieser Erde. Allein und nur auf sich gestellt, durchmisst er langsam Schritt für Schritt die steinerne und wildzerklüftete Gebirgslandschaft sei­nes Schicksals. Nur zu gut versteht die clevere Fische-Frau diesen klassi­schen Einzelgänger in seinem stummen Leid von Verlassenheit und Nichtgeliebtsein. Doch der konservative Steinbock lässt sich partout nichts anmerken, hat er doch dies alles. Es ist an ihm, sein Leid auf sich zu nehmen und bis zum bitteren Ende zu tragen. Eine Partnerschaft, in der es für einen Steinbock-Mann alles zu gewinnen gibt. Unsere Fische-Frau kann ihn von seinen Ver­klemmtheiten und eisernen Grundsätzen befreien, falls er es wagt, sich ganz ihr und ihrer natürlichen Weiblichkeit anzuver­trauen. Dass er in der ersten Zeit geizig und hartherzig zu ihr ist, weiß sie geduldig zu ertragen. Eine sehr ideale Beziehung eher für reifere Jahre, wo es wie­der leichter geworden ist, Stück für Stück seinen Egoismus ab­zulegen, findet dasPartnerschaftshoroskop Fische-Frau.

Fische-Frau und Wassermann-Mann

Eine seltene Konstellation. Zu verschieden sind hier An­spruch und Wirklichkeit. Falls sie immer noch mit einem Wassermann zusammen ist, handelt es sich wahrscheinlich um eine alte Jugendliebe, die sie bis heute noch immer nicht so richtig überwunden hat. Traurig, aber wahr. Was soll unsere Träumerin mit einem schrägen Vogel anfangen, der bizarr und eigensinnig darauf be­steht, getrennte Kassen zu führen. Außerdem lässt er sich von niemandem in die Karten schauen. Er ist auch ihr gegenüber mit seinen Schwächen und Fehlern sehr zurückhaltend. Nichts kann er zugeben, immer tut er so, als ob nur sie an seinem Le­ben schuld wäre. Ein Tal des Jammers ist das Leben mit einem Wassermann für eine holde Fische-Frau. Die einzige Ebene, wo es noch eini­germaßen klappt in dieser Beziehungskiste, ist die gemeinsame Erotik und Leidenschaft.

Partnerschaftshoroskop Fische-Frau und Fische-Mann

Sie kennt die Schwächen und Vorlieben ihres Tierkreiszeichens nur allzu gut, als dass sie diesem allzu aalglatten Fi­sche-Mann auf den Leim geht. Was tun, falls er sie wirklich liebt? Doch unser agiler, erfahrener Lebemann hat schon längst ei­nen Fuß über ihre Türschwelle gesetzt. Dem sinnlichen Ver­gnügen steht eigentlich nichts mehr im Wege. Aber falls es sich um eine lebenserfahrene Fische-Dame handelt, wird er höflich gebeten, den Fuß wieder zurückzunehmen. Dann hat er leider Pech gehabt und muss Leine ziehen.

Technorati Tags:

Comments are closed.