alles über Partnerhoroskope, Geburtshoroskope…

Welches Sternzeichen passt zu einer Wassermann Frau

Posted by admin on March 20th, 2011 and filed under Partnerhoroskope | Comments Off on Welches Sternzeichen passt zu einer Wassermann Frau

Wassermann Frau und Widder Mann

Laut astrologischer Elementenlehre müssten sich unsere ei­genwillige Wassermann-Frau und unser „Hansdampf in allen Gassen” blendend verstehen. Dass dem nicht immer so ist, liegt an der ausgesprochen unterschiedlichen Spannweite des Vorstellungsvermögens un­serer geistig aktiveren Wassermann-Eva und an dem sehr spontan handelnden Widdermann. Diese Partnerschaft setzt natürlich Wohlverhalten, Toleranz und vor allem ein wenig selbstlose Liebe voraus. Unser wilder Widder wird sich erst in älteren Jahren von ihr zähmen lassen. Mit „Jungtieren” wird sie ihre liebe Mühe haben.

Passen Wassermann Frau und Stier Mann gut zusammen?

Hier haben wir zwei fixe Tierkreiszeichen, zwei sehr von sich ausgesprochen überzeugte und sture Persönlichkeits­strukturen. Keiner rückt auch nur einen Millimeter von seinen Standpunkten ab, wenn damit nicht ein spürbarer Erfolg ver­bunden ist. Im Grunde also eine schwierige Partnerschaft, in der es oft und gerne zu handfesten Auseinandersetzungen kommen kann. Beide sind letztendlich auch Gewohnheitsfanatiker, alles muss seinen Platz und seine Rituale haben, wehe, es passieren neuar­tige und unvorhersehbare Dinge. Leider gilt das auch für unsere sonst so „ausgeflippte” Was­sermannfrau, die sich gerne mit dem Flair eines exklusiven und unberechenbaren Lebensschicksals schmückt. Aber tief im Herzen ist sie genauso konservativ und boden­ständig wie unser Stier-Mann, der alles haben will, was die Welt an Genüssen und Wohltaten für ihn bereithält. So sind beide wie zwei magnetische Pole, die sich abstoßen — so fremd und in verkrusteten Verhaltensstrukturen gefangen werden sie sich gegenseitig empfinden.

Wassermann-Frau und Zwillinge-Mann Partnerschaft

Solch eine astrologische Kräftekombination lässt wirklich kein Auge trocken. Was hier an Witz, Aberwitz und ver­spielter bis verschrobener Taktik des Liebeswerbens immer wieder geboten wird, könnte ganze Romane füllen. Hier ergibt ein Wort das andere, die Geistesblitze funken, die Champag­nerkorken knallen. Ein kleiner Tropfen einer verschlafen und alkoholisiert da-hingehauchten Antwort an einem sehr lausigen, verregneten Morgen wird das Ganze zum Zerplatzen bringen. Dazu kommt noch ein gehöriges Maß an Zweifel, ob sie sich wirklich liebten oder ob das Ganze nur ein glänzendes Schauspiel erfahrener Schwerenöter war.

Wassermann Frau und Krebs Mann

Besser nicht. Oder doch?”, so wird es den Verliebten er­gehen, die sich wesensfremd gegenüberstehen. „Was meint er denn nur mit seinem Gemurmel von Treue, Liebe, Kindern und Karriere?” Aus einem schüchternen Krebsmann klug zu werden, ist keine leichte Sache, und eine Liebe auf den ersten Blick wird es in den seltensten Fällen sein. Sucht doch die stolze und emanzipierte Wassermannfrau keinen unausgegorenen und schüchternen Mond-Mann. Oft ist er ihr in vielen Fällen einfach zu lahm, und der elektri­sierende Funke der ersten Begegnung war auch nur die Spie­gelung ihrer unerfüllten Leidenschaft im klaren Wasser seiner reinen Seele. Wie sollte es angesichts dieser extremen Ge­trenntheit von Erleben und Interpretieren späterhin noch zu ei­nem wirklichen Verständnis füreinander kommen?

Partnerschaft von einer Wassermann Frau und einem Löwe Mann

Im Grunde eine in aller Hinsicht großartige und voluminöse Beziehung. Doch so großartig die Begeisterung füreinander sein kann, so großartig können auf der anderen Seite auch Hass und Enttäuschung aus den nur schwer zu vereinigenden persönlichen Wesenskräften entstehen. Sie wird sich solch einen selbstbewussten Löwe-Mann gerne als persönliche Bereicherung zulegen wollen, hat er doch Charme und Talent. Außerdem ist er ein gebildeter, weltgewand­ter Gentleman mit gehobenen Manieren. Was will sie mehr? Dass er, was Leidenschaft und Erotik angeht, ähnlich gedämpft empfindet wie sie, bekommt sie erst einmal gar nicht mit. Doch wehe, sie geraten sich wegen persönlicher Profilierungswünsche in die Haare. Dann faucht der Löwe-Mann, und unsere Wassermann-Frau wirft mit Gemeinheiten und verlet­zenden Worten um sich. Eine Partnerschaft, die am gemeinsa­men Größenwahn sehr bald zerbrechen kann, befürchtet das Wassermann Partnerhoroskop.  Hier sollten bei­de lernen zu verzeihen.

Passen Wassermann-Frau und  Jungfrau-Mann zu einander?

Das dürfte wohl eher eine zweckorientierte Beziehung erge­ben. Sie sieht die Welt doch fast aus den gleichen Augen wie er. Was Schwächen, Gefühls- und Sinnlichkeitsbereiche an­geht, so bieten sich diesen beiden geistig talentierten Menschen genügend Hilfsmittel, diese für sie peinlichen, vitalen Notwen­digkeiten auf ein gesundes Mittelmaß zu reduzieren. Eine kon­struierte Partnerschaft, in der jeder auf seine Kosten kommt. Doch vor lauter Geschäftemacherei übersehen beide die un­berechenbare Existenz ihrer Seelenkräfte, die sich niemals durch besonnene Verhaltensstrategien verdrängen lassen. Er und sie werden trotz aller Vorsicht und Absprache einan­der fremd und sogar ein wenig misstrauisch werden.

Technorati Tags: ,

Der Wassermann-Mann in der Partnerschaft

Posted by admin on March 15th, 2011 and filed under Partnerhoroskope | Comments Off on Der Wassermann-Mann in der Partnerschaft

Wer passt zum Wassermann-Mann?

Wassermann-Mann und Widder-Frau

Das trifft sich gut. Denn es gelingt unserem Wassermann Mann, dieses wilde unbändige Lebensbündel von einer Widder-Frau mit der Zeit elegant in den Griff zu bekommen. Er versteht ihre vitalen Eskapaden voll und ganz, geht es ihm doch ähnlich, und er kann sie so akzeptieren, ohne immer dabei gleich „auszuflippen”. Sie fühlt sich endlich richtig verstanden und weiß auch die angebotene freiheitliche Dimension dieser eher freundschaftlichen Affäre sehr zu schätzen. Doch es gibt ein Handicap in dieser kosmischen astrologi­schen Partnerkonstellation. Dieses Hindernis ist die allzu naiv und einfältig wirkende, spontane Sorglosigkeit unserer Wid­derfrau, die sich gar nicht um Vorausberechnung und diplo­matisches Kalkül, weder im Berufsleben noch in privaten Be­reichen, kümmert. Er fühlt sich dadurch oft von ihr überfahren und hält sie für kindlich naiv.

Partnerschatshoroskop Wassermann-Mann und Stier-Frau

Eine seltene astrologische partnerschaftliche Konstellation. In dieser Beziehung rückt keiner von beiden auch nur ei­nen Millimeter von seinem Standpunkt ab. Hier haben wir zwei wirklich kompromisslose Egoisten vor uns, deren persönliche Werte und Identifikationen m ganz ver­schiedenen Erlebnissphären verankert sind. Unser Held sucht seine Identität in den „verrücktesten” gedanklichen Modellen und Anschauungen über sich selbst und über den wahren geisti­gen Aufbau der Welt. Und unser so zart wirkendes Stierchen wird zäh und verbissen die vergeistigte, verschrobene Gedan­kenwelt des Partners als nicht maßgeblich abtun. Also eine Be­ziehung, die sehr leicht auf Dauer in Chaos und Selbstvorwürfen enden kann. Die anfängliche Begeisterung füreinander wird bald abkühlen, wenn beide die Ignoranz bemerken, mit denen sie sich in Wahrheit begegnen, und dabei ist es nicht mal Absicht.

Wassermann-Mann und Zwillinge-Frau

Er ist wahrscheinlich so ein „ausgeflippter Jet-Set-Psycho­loge”, und sie ist eine intellektuelle Verlagsleiterin für femi­nistische Bücher. Beide haben sich auf einer der üblichen „High Society”-Parties kennen gelernt. Ein kurzer Abtausch, die Sache war klar: das erste Rendezvous schon gelaufen, die Adressen ausgetauscht, die Rahmenrichtlinien abgesteckt, ein netter Plausch hier und da, man sieht sich ab und zu und ist ganz von dieser Welt. Das Ganze wird so dahinplätschern, je­dem das Seine geben und mit der Zeit öde Langeweile bei bei­den hervorrufen.

Wassermann-Mann und Krebs-Frau Partnerhoroskop

Auch wieder so eine Beziehung, in der die Erlebniswelten so weit auseinanderliegen wie Nordpol und Südpol. Eine Partnerschaft, die sich eher in unbedarften jüngeren Jahren abgespielt hatte, in Zeiten, in denen Verliebtsein wichtiger ist als wirkliches Auskommen und echtes Verständnis füreinander. Doch auf Dauer würden sich beide etwas vormachen. Unser Held müsste angesichts der partnerschaftlichen Forderungen des elementar weiblichen Krebs-Zeichens und der natürlichen Weiblichkeit seiner Krebs-Frau echtes Mitgefühl und sensible emotionale Einsicht heucheln.

Wassermann Mann und Löwe Frau

Laut astrologischer Elementenanalyse ein ideales Paar, tref­fen sich hier doch Luft- und Feuerzeichen, also Elemente, die sich gegenseitig brauchen und die eine Steigerung im positi­ven Sinne erfahren. Alles ist denkbar und vorstellbar, aber was hilft es uns, wenn man nichts anfangen kann. Genau das wird eine feurige Löwe-Frau unserem spleenigen und eigensinni­gen Wassermann vor die Nase halten. Was will er denn mit all seinen Gedanken und Vorstellun­gen? Soll er doch erst mal was aus sich machen und nicht im­mer im Ansatz stecken bleiben, nein, mit so einem unfertigen Typ möchte sie nichts zu tun haben. Unsere eitle und stolze Löwe-Dame wird sich auch nur in Ausnahmefällen einen bockigen Einzelgänger ins Haus holen. Es sei denn, er würde Staudämme bauen und jede Menge „Kohle” machen und ständig auf Achse sein, sodass sie in Ruhe sein Geld für ein angenehmes Leben ausgeben kann.

Wassermann-Mann und Jungfrau-Frau Partnerschaftshoroskop

Was beide verbinden könnte, wären die beiderseitigen Ta­lente von geistiger Regsamkeit und Cleverness im Um­gang mit Menschen. Es ist eher eine Arbeitsbeziehung als eine heiße Liebesaffäre, denn unserem Helden steht der Sinn nach einer üppigen, vita­len Lebensbraut. Fehlt ihm doch diese Ebene in seiner Lebens­weise angesichts seiner geistigen Überbetonung. Diese Lebenseinstellung wird er nur in den seltensten Fällen bei unserer sorgsamen und vorsichtigen Jungfrau Frau finden. Sie ist eher ein „Kräutchen Rühr-mich-nicht-an”, die mit einem heldenhaften, aber reinlichen Kuss erweckt werden möchte. Aber der Wassermann-Mann will ja auch gar nicht so recht, zu bieder und harmlos erscheint ihm das zu erwartende Liebesabenteuer.

Technorati Tags: ,